0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Sprache

  • Deutsch

Thema

  • Anbetung
  • Bibel
  • Endzeit
  • Grundlagen
  • Priesterschaft
  • Propheten
  • Zion
Home Buch

Buch

Showing 1 – 12 of 18 results

Christus und sein Reich im Buch des Propheten Jesaja Kap. 13–48

Nachdem Gott die Nationen um Jerusalem herum gerichtet hat, verkündet er ernsthafte Weherufe gegen sein eigenes Volk und ruft es zur Buße auf. Jesaja warnt uns eingehend, auf nichts und niemanden zu vertrauen als auf den lebendigen Gott allein. Er tröstet sein Volk, indem er den Messias und die Befreiung der Juden durch Kyrus vorhersagt.
0,00 

Christus und sein Reich im Buch des Propheten Jesaja Kap. 1-12

Bereits vor über 2000 Jahren hat Gott durch den Propheten Jesaja über Christus und sein Reich gesprochen. Wie ein Arzt offenbart Gott den kranken Zustand seines Volkes und ruft zur Umkehr auf. Er zeigt Immanuel, den herrlichen Christus, und sein kommendes Friedensreich als die einzige Rettung und Heilung für sein Volk.
0,00 

Christus und sein Reich im Buch des Propheten Jesaja Kap. 49–57

Knapp 700 Jahre v.Chr. prophezeite Jesaja den Messias als den vollkommenen Diener Gottes. Er beschreibt die Leiden Christi, seinen Tod am Kreuz für die Erlösung und das herrliche Ergebnis seines Werkes, das himmlische Jerusalem.
0,00 

Das Lied der Lieder

Das Lied der Lieder beschreibt die innige Liebesbeziehung zwischen dem König Salomo und Sulamith, seiner Geliebten. Durch dieses Liebeslied offenbart uns Gottes Wort, wie sehr Jesus Christus, der Bräutigam-König, eine Gemeinde sucht, die ihm völlig entspricht und ihn mit der ersten Liebe liebt. Der Bräutigam nimmt nur eine Braut an, die rein und makellos ist.
0,00 

Das Neue Jerusalem

Die Erfüllung von Gottes Plan und sein Meisterwerk in diesem Universum Die ganze Bibel mündet im Neuen Jerusalem, der heiligen Stadt Gottes, die aus dem Himmel auf die Erde herabkommen wird. Es ist die Vollendung von Gottes Bau in alle Ewigkeit. Gott offenbart uns diese wunderbare Stadt, damit wir heute seine Gemeinde genau nach diesem himmlischen Muster bauen.
0,00 

Dein Reich komme auf der Erde

Das Reich Gottes ist der Brennpunkt von Gottes ewigem Vorsatz in der Bibel. Von der Herrschaft der Engel vor Adam bis hin zum Neuen Jerusalem hat Gott in jedem Zeitalter sein Reich auf dieser Erde. Wir leben heute kurz vor dem Übergang in das nächste Zeitalter, in dem Jesus Christus als der König der Könige zusammen mit den Treuen aus Gottes Volk für 1000 Jahre regieren wird. Mit 3 farbigen Charts über die Zeitalter und die Endzeit.
0,00 

Die Feste des Herrn halten

Die sieben Feste des Herrn sind von größter Bedeutung in der Heiligen Schrift. Gott hat diese Feste seinem Volk als eine ewige Bestimmung verordnet. Sie zeigen das ganze Werk Jesu Christi bis hin zum Neuen Jerusalem in Ewigkeit. Um Anteil am kommenden 1000-jährigen Reich zu erhalten, ist die Erfahrung der Wirklichkeit von Christus in diesen Festen eine wichtige und hilfreiche Grundlage.
0,00 

Die Feste und Opfer für die Anbetung des Vaters und unsere Umwandlung

Gott, der Vater, sucht „wahre Anbeter, die den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten“. Anbetung ist mit Opfern verbunden. Im Neuen Bund ist Jesus Christus die Wirklichkeit der Feste und der Opfer. Im Alltag erfahren wir die Wirklichkeit und die Wirksamkeit der geistlichen Opfer durch Jesus Christus und bringen sie dem Vater beim Fest dar. Dies stellt den Vater zufrieden und bewirkt unsere Umwandlung.
0,00 

Die fünf Opfer in 3. Mose 1-7

Christus als geistliche Opfer, die Gott angenehm sind Die fünf Opfer deuten auf den Herrn Jesus Christus hin, der die Wirklichkeit dieser Opfer im Neuen Bund darstellt. Was wir im Alltag mit Christus erfahren, bringen wir am Tag des Herrn in die Festversammlung nach Zion, um so Gott mit den geistlichen Opfern anzubeten.
0,00 

Die heilige und königliche Priesterschaft

Die heilige und königliche Priesterschaft ist Gottes unveränderlicher Plan mit seinem Volk. Die Heilige Schrift offenbart die Reichtümer Christ anhand der priesterlichen Kleidung, der Priesterweihe und den verschiedenen Diensten und Opfern. Dieses Wort soll uns helfen, in die Wirklichkeit und Praxis unseres Priesterdienstes hineinzukommen.
0,00 

Die Heiligung des geistlichen Hauses und der heiligen Priesterschaft

Die Stiftshütte zeigt das Wesen unseres dreieinen Gottes. Weil er heilig ist, muss auch unser ganzes Sein geheiligt und errettet werden. Wenn wir heute Gottes heilige und königliche Priesterschaft sein möchten, müssen wir beständig durch Jesus Christus vorwärtskommen und der Heiligkeit nachjagen.
0,00 

Die Heiligung vollenden in der Furcht Gottes

Jeder Gläubige, der den Herrn Jesus bei seinem Wiederkommen sehen will, muss heute der Heiligkeit nachjagen. Gott ist heilig, darum müssen auch die Gläubigen in ihrem ganzem Wandel heilig werden. Gerade Gottes Wort über den Priesterdienst und die Stiftshütte zeigt uns aufs Deutlichste, wie sehr Gott auf die Heiligkeit seines Volkes achtet. Lasst uns heute als die heilige Priesterschaft mit dem Gott des Friedens zusammen arbeiten, damit er uns bis zur Ankunft unseres Herrn Jesus Christus durch und durch heiligen kann.
0,00