0,00 €

No products in the cart.

0,00 €

No products in the cart.

Home Book Die Heiligung vollenden in der Furcht Gottes

Die Heiligung vollenden in der Furcht Gottes

Jeder Gläubige, der den Herrn Jesus bei seinem Wiederkommen sehen will, muss heute der Heiligkeit nachjagen. Gott ist heilig, darum müssen auch die Gläubigen in ihrem ganzem Wandel heilig werden. Gerade Gottes Wort über den Priesterdienst und die Stiftshütte zeigt uns aufs Deutlichste, wie sehr Gott auf die Heiligkeit seines Volkes achtet. Lasst uns heute als die heilige Priesterschaft mit dem Gott des Friedens zusammen arbeiten, damit er uns bis zur Ankunft unseres Herrn Jesus Christus durch und durch heiligen kann.

0,00 

Inhalt

Die Heiligung vollenden in der Furcht Gottes für die Priesterschaft und die Vorbereitung auf die Wiederkunft Christi

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für unseren Eingang in das kommende 1000-jährige Reich ist die Heiligkeit. Weil Gott heilig ist,
müssen auch die Gläubigen in ihrem ganzen Wandel heilig werden. Die heilige Schrift zeigt uns nicht nur, dass das Wesen des dreieinen Gottes Heiligkeit ist, sondern auch, dass seine Wohnung eine heilige Wohnung ist.
So wie alle Geräte in der Stiftshütte und im Tempel für Gott geheiligt wurden, so soll auch seine Gemeinde heute heilig, makellos und herrlich sein. Gerade Gottes Vorschriften über seine Priesterschaft zeigen unmissverständlich, dass jeder in der Gemeinde der Heiligkeit nachjagen muss. Nicht nur die Feste und die Opfer sind hochheilig, sondern auch die Kleidung, die Weihe und der ganze Dienst der Priester offenbaren Gottes heiliges Wesen. Aus diesem Grund warnt uns Gott in seinem Wort immer wieder, dass wir unseren Dienst für ihn nicht in unheiliger Weise ausführen. Am Ende der Bibel zeigt uns Gott die HEILIGE Stadt, das Neue Jerusalem, die Vollendung des Werkes Gottes. Lasst uns der Heiligkeit nachjagen, ohne die niemand den Herrn sehen wird.

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1
• Es ist möglich, heilig und vollkommen zu werden • Alles im Leben ist mit Druck verbunden • Eine heilige, herrliche Gemeinde • Die Unheiligkeit von uns Menschen erkennen • In unserem ganzen Wandel heilig werden • Die Befleckung des Fleisches und des Geistes • Heiligkeit als Voraussetzung für die Wiederkunft Jesu

Kapitel 2
• Absonderung und Salbung

Kapitel 3
• Der Heilige Weg – Absonderung, um dem Lamm zu folgen • Die Wiederkunft unseres Herrn Jesus Christus und die Heiligkeit • Die Voraussetzung, Gott als den Heiligen Israels zu kennen • Heiligkeit ist die Natur Gottes – die Schönheit des Herrn • Gottes Wohnung ist heilig • Gott spricht in seiner Heiligkeit • Gott schwört bei seiner Heiligkeit • Er regiert auf dem Thron seiner Heiligkeit

Kapitel 4
• Unser Geist, unsere Seele und unser Leib müssen vollständig geheiligt werden

Kapitel 5
• Gott als den Heiligen Israels kennen • Der Sohn wird „der Heilige“ und „der Heiligste“ genannt • Vom Heiligen Geist gezeugt • Er ist ohne Sünde • Er wurde durch Leiden vollendet

Kapitel 6
• Lernt, der Heiligkeit nachzujagen

Kapitel 7
• Der Apostel Paulus - ein Vorbild für den priesterlichen Dienst in der Schönheit der Heiligkeit • Die zwei Onyxsteine auf den Schultern des Hohepriesters • Urim und Thummim

Kapitel 8
• Die Ernsthaftigkeit der Heiligung • Heiligt Christus als den Herrn in euren Herzen • Heiligkeit – sich von allem Schmutz reinigen • Heiligkeit – das Salböl • Christus – das heilige Priestergewand

Kapitel 9
• Die Priesterweihe (2.Mose 29:1-35)

Kapitel 10
• Die Priesterkleider • Die Pflichten der heiligen Priesterschaft • Die täglichen Opfer • Die Schaubrote • Der Leuchter • Der goldene Räucheraltar • Unterscheidungsvermögen • Eine ernsthafte Warnung an die Priester
bezüglich ihres Dienstes vor Gott

Digital

Download als PDF

Additional information

Seitenzahl

80

Format

A5

Herausgabe

Dezember 2019 – Fountain Valley

Sprache

German

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Die Heiligung vollenden in der Furcht Gottes”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recommended