Friedensvertrag: Marokko tritt bei

Israel und Marokko haben sich auf eine Normalisierung der Beziehungen geeinigt, wie US-Präsident Donald Trump am 10.12.2020 bekannt gab. Marokko wird nach den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain und dem Sudan das vierte arabische Land sein, das seine Beziehungen zu Israel in nur vier Monaten normalisiert.

Präsident Trump sagte auf Twitter:

Deutsche Übersetzung:

Ein weiterer HISTORISCHER Durchbruch heute! Unsere beiden GROSSEN Freunde Israel und das Königreich Marokko haben volle diplomatische Beziehungen vereinbart – ein massiver Durchbruch für den Frieden im Nahen Osten!

Im Rahmen des Abkommens wird Marokko volle diplomatische Beziehungen aufnehmen und die offiziellen Kontakte mit Israel wieder aufnehmen, Überflüge und auch Direktflüge nach und von Israel für alle Israelis gewähren.

Trotz der andauernden Gerichtsverfahren bezüglich der Wahlergebnisse in den USA geht der HERR im Nahen Osten voran. Gott wird sein Wort erfüllen und den „Bund mit Vielen“ gelingen lassen, von dem Daniel 9:27 spricht.

Empfohlenes Video:

image_pdfimage_print