Fragen und Antworten

Hast du eine Frage zur Bibel? Dann bist du hier genau richtig!

Die Teilnahme am Forum ist nur mit Registrierung möglich. Nach der Registrierung wirst du umgehend vom Administrator freigeschalten und kannst ein Thema im Forum starten.

Um eine angenehme Teilnahme an der Diskussion zu ermöglichen, bitten wir jedoch um angemessene Fragen, Antworten und Kommentare. Unangemessene Beiträge können jederzeit entfernt werden.

Viel Freude beim Posten!

Notifications
Clear all

Priester und Leviten  


Beiträge: 2
(@ullap)
New Member
Beigetreten: 4 Jahren zuvor

Hallo liebes Forum, ich habe eine Frage zum Priestertum: Im neuen Bund sind wir zur königlichen Priesterschaft nach 1. Petrus 2:9 berufen. Das ist wunderbar, und ich freue mich sehr, diesen Priesterdienst lernen zu dürfen. Im alten Bund ist neben den Priestern auch von den Leviten die Rede, und es wird immer wieder zwischen beiden unterschieden. Gibt es für die Leviten eine geistliche Entsprechung im neuen Bund? 
Vielen Dank für eure Rückmeldung, Ulla

1 Reply
Beiträge: 1
(@phi)
New Member
Beigetreten: 5 Jahren zuvor

Liebe Ulla, 

ich mach mal ein Anfang, kann gerne ergänzt werden...

Gott wollte schon im Alten Bund sehen, dass sein ganzes Volk ihm priesterlich dient. Das zeigen seine ersten Worte an die Israeliten am Berg Sinai:

5 Wenn ihr nun wirklich meiner Stimme Gehör schenken und gehorchen werdet und meinen Bund bewahrt, so sollt ihr vor allen Völkern mein besonderes Eigentum sein; denn die ganze Erde gehört mir,
6 ihr aber sollt mir ein Königreich von Priestern und ein heiliges Volk sein! Das sind die Worte, die du den Kindern Israels sagen sollst. (2.Mose 19, 5-6)

Als Mose vom Berg runterkam und sah, dass das Volk sich ein goldenes Kalb gemacht hatte, zog er eine Linie und rief: Her zu mir, wer für den Herrn ist (vgl. 2.Mose 32). Nur der Stamm Levi folgte diesem Aufruf. Als Konsequenz hat Gott den Priesterdienst auf diesen Stamm eingeschränkt. D.h. es gab jetzt sogar drei Gruppen, die Gott unterschiedlich nahe kamen: 

  • das allgemeine Volk, dass die Opfer zur Stiftshütte brachten
  • die Leviten, die sich um die praktischen Dinge der Stiftshütte kümmerten und das Volk im Vorhof unterstützten
  • die Priester, die die Opfer auf dem Altar darbrachten und in das Zelt reingehen durften, um Gott zu nahen. 

Diese Unterscheidung war eine Folge von Gottes Gericht und nicht seine ursprüngliche Absicht. Heute, im Neuen Bund, hat sich Gottes Plan nicht geändert. Alle Gläubigen sind berufen, Gott als Priester zu dienen und ihm zu nahen, wie du geschrieben hast. D.h. alle drei Funktionen sind in einer Person zusammengefasst. Wir sind also die, die das Opfer bringen, die in der Stiftshütte dienen und die Gott als Priester nahen dürfen. Mögen wir diese Gnade wahrnehmen und nicht davon abkommen, wie das Volk Israel. 

LG Philipp

 

 

Antwort
Share:
image_pdfimage_print